COACHING BUSINESS
MARKETING IDEEN

Direkt Marketing Mailing - Checkliste

Das Fundament jeder Direkt Marketing Aktion ist eine gute Mailing „Vorbereitung“

Direkt Marketing Aktionen sind der direkte Weg zum Kunden und - sofern Sie es geschickt anstellen - auch der effektivste.

Anzeigen, Fernseh- und Radiospots oder Flugblätter erreichen zwar viele Menschen, aber nicht immer die richtigen. Die Streuverluste sind sehr hoch. Mit Direkt Response Mailings dagegen können Sie - wenn Sie richtig an die Sache heran gehen - genau die Zielgruppe ansprechen, die sich mit hoher Wahrscheinlichkeit für Ihr Angebot interessieren.

Seine Zielgruppe genau zu kennen, ist das A und O im Marketing. Erst wenn die Bedürfnisse der Zielgruppe klar sind, können Sie den Nerv der Kunden treffen. Diese Kunden Bedürfnisse anzusprechen, wird den Erfolg Ihres Mailings entscheidend beeinflussen.

Jedes erfolgreiche Direkt Mailing muss daher exakt auf die Motive (Bedürfnisse) der Kunden abgestimmt sein. Da gibt es gar keine Diskussion. Ansonsten sollten Sie das Geld besser in andere Dinge investieren!

Was für Motive oder Bedürfnisse kann ich bei meinen Kunden ansprechen?

  1. Neugier
  2. Geld verdienen, Geld sparen
  3. Ehrgeiz & Karriere
  4. Sicherheit
  5. "gutes Gewissen"
  6. Bequemlichkeit

Welche Reaktion soll mein Mailing beim Leser erzeugen?

Checkliste: So bereiten Sie Ihre Direkt Marketing Mailings effektiv vor

  • Habe ich den Zweck meines Mailings festgelegt? Was erwarte ich von meinen Leser?

  • Wer genau soll das Mailing lesen?

  • Habe ich mir qualitative Adressen beschafft? Prüfen Sie die verschiedenen Angebot!

  • Planen Sie genügend Zeit für die Aufbereitung der Adressen ein. Wer ist der richtige Ansprechpartner im Unternehmen? Wer trifft die Entscheidungen?

  • Ist das Aussehen meines Mailings an die Zielgruppe angepasst? (Brief, Antwortschreiben, Prospekt, Umschlag)

  • Wieviele Kunden will ich anschreiben. Denken Sie an die verschiedenen Tarife der Post.

  • Ist das Budget für die Direkt Marketing Aktion festgelegt?

  • Habe ich das Mailing getestet? Wie hat der Testmarkt reagiert?

  • Welche Erkenntnisse habe ich daraus gewonnen? Muss gegebenenfalls noch etwas ändern.

  • Habe ich eine festen Termin für den Versand im Auge? Habe ich an Sonn- und Feiertage gedacht? Es ist leicht einzusehen, dass ein Mailing das einen Tag vor einem Feiertag eintrifft, nicht unbedingt beachtet wird.

  • Bin ich auf die Rückmeldungen gut vorbereitet? Sind meine Mitarbeiter über die Direkt Marketing Aktion im Bilde? Wissen sie, was zu tun ist?

Natürlich überlasse ich es völlig Ihnen, welchen Weg Sie zum professionellen Mailing gehen wollen. Prüfen Sie doch einmal Ihr nächstes Direkt-Marketing Mailing mit dieser einfachen Checkliste. Sie werden bessere Ergebnisse erzielen. Garantiert!